NAIROBI
Jetzt
abstimmen
Durchblick
Nairobi Xmas '18
2. BuLi-Rückrunde in...
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Nairobi-Pressespiegel 
Angriff auf Luxushotel: Terror in Nairobi: Zahl der Opfer steigt auf 21
(17. Januar) Viele Jahre war Kenias Hauptstadt vor Terroranschlägen sicher - bis jetzt. Ein Angriff auf ein Luxushotel hält Nairobi stundenlang in Atem. Der Anschlag lässt noch viele Fragen offen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
21 Tote bei Anschlag auf Luxushotel in Nairobi
(17. Januar) Terroristen greifen einen Hotel- und Bürokomplex in Kenias Hauptstadt Nairobi an. Der Anschlag dauert mehrere Stunden. Etliche Menschen sterben.

Kommentare: 0
Klicks: 1
Zahl der Opfer nach Terroranschlag in Nairobi steigt auf 21
(17. Januar) Nairobi - Die Zahl der Todesopfer des Anschlags auf ein Luxushotel in Kenias Hauptstadt Nairobi ist nach offiziellen Angaben auf 21 gestiegen. Zudem seien fünf Angreifer getötet worden, sagte der Polizeichef. Unter den Todesopfern sind 16 Kenianer, ein Brite, ein US-Amerikaner und drei Menschen afrikanischer Herkunft, dessen Nationalitäten noch geklärt werden müssten. Kenias Präsident Uhuru Kenyatta hatte zuvor von 14 Opfern gesprochen. Zwei Menschen wurden im Zusammenhang mit dem Anschlag festgenommen. Terroristen hatten am Dienstag den Komplex um das Hotel DusitD2 angegriffen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Der Terror ist zurück
(17. Januar) Mindestens 14 Menschen sterben bei einem Anschlag der somalischen Al-Shabaab-Miliz auf einen bei Ausländern beliebten Hotelkomplex in Kenias Hauptstadt Nairobi.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Attentat in Nairobi: Tote und Verletzte bei Terror-Attacke: Angreifer verschanzen sich stundenlang in Hotelkomplex
(17. Januar) Ob die islamistische Al-Shabaab-Miliz für die Attacke auf ein Luxushotel in Nairobi wirklich verantwortlich ist, ist noch unklar. Mindestens 14 Menschen kamen ums Leben. Dabei trafen die Terroristen womöglich nicht einmal ihr eigentliches Ziel.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Angriff galt offenbar US-Konferenz
(17. Januar) Bei Terrorüberfall starben mindestens 14 Menschen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Mindestens 15 Tote bei Anschlag in Nairobi
(16. Januar) Bei einem Angriff auf einen Hotelkomplex in Nairobi sind mehr als 15 Menschen gestorben. Zu dem Anschlag bekannte sich die islamistische Al-Shabaab-Miliz aus Somalia.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Kenias Präsident Kenyatta: Alle Attentäter von Anschlag auf Hotel "eliminiert"
(16. Januar) Nach dem Angriff auf einen Hotelkomplex in Kenias Hauptstadt Nairobi hat Präsident Kenyatta Details zu dem mutmaßlich islamistischen Anschlag genannt. 700 Zivilisten seien gerettet worden.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Terroranschlag in Nairobi beendet - Zahlreiche Tote
(16. Januar) Nairobi - Islamistische Angreifer haben bei dem Terroranschlag auf ein Hotel in Kenias Hauptstadt Nairobi 14 Menschen getötet. Der Einsatz bei dem Komplex rund um das Hotel sei nun vorbei. «Alle Terroristen sind eliminiert» worden, sagte Präsident Uhuru Kenyatta. Die somalische Terrorgruppe Al-Shabaab hatte den Angriff für sich beansprucht. Das Hotel befindet sich nahe des Einkaufzentrums Westgate, wo im Jahr 2013 bei einem Terroranschlag mindestens 67 Menschen umgekommen waren. Über 700 Menschen seien während des Einsatzes in Sicherheit gebracht worden, sagte Kenyatta.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Präsident Kenyatta: Alle Angreifer des Nairobi-Anschlags "eliminiert"
(16. Januar) Kenias Präsident Uhuru Kenyatta hat den Angriff auf einen Hotelkomplex in der Hauptstadt Nairobi am Mittwoch nach fast 20 Stunden für beendet erklärt.

Kommentare: 0
Klicks: 0


nairobi.expat.info © 2019 secession limited | contact | advertise